Lieber Gast,

herzlich Willkommen in der (Strand-) Villa Schwanebeck 2021! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

Frühstück

Das fröhliche Team der Villa Schwanebeck arbeitet gerne, um Ihnen den schönst-möglichen Urlaub zu bereiten. Ein guter Tag beginnt mit einem leckeren Frühstück. Eine große Auswahl und so viel Sie wollen!

Zeiten: 7.45 Uhr bis 11.00 Uhr

Seid schlau und meidet die Hauptzeit (8:00 Uhr bis 9:00 Uhr), beachtet die „Ampel“ am Eingang. Unser Langschläfer-Frühstück kann ab 10:30 Uhr etwas eingeschränkt zu Verfügung stehen, um Abfälle zu minimieren und das Personal zu entlasten. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie besondere Wünsche haben.

Wir dürfen wieder unser Frühstück vom Büfett anbieten. Eine bunte Auswahl von Käse und Wurst, Marmeladen, Salaten, Butter, gute Säfte und eine Brot- und Brötchenauswahl steht bereit. Gerne bieten wir auch alle gewohnten Extras wie Ei, Joghurt, Quark, Obst, Salat, Müslis, etc. an. Bedienen Sie sich selbst aber nutzen Sie bitte morgens nur den einen Eingang zur Büfett – Stube und desinfizieren Sie bitte immer Ihre Hände vor jedem Betreten der Stube, sodass ein Ansteckungsrisiko mit Covid19 minimiert bleibt.

Um im Gastraum so wenig Bewegung/Kontakt wie möglich zu gewährleisten, gibt es eine Eingangs- und eine Ausgangstür. Optimaler Weise funktioniert das in einem Kreisverkehr.

Bitte beachten Sie, dass wir auf unserem Büffet auch eine Auswahl von BIO Produkten anbieten. Und unsere gekochten Eier sind von Bio Freilandhühnern. Natürlich und zurecht kostet BIO mehr, manchmal auch das Doppelte und trotzdem bieten wir es Ihnen an. Nein zu Massentierhaltung, Pestiziden, Lebensmitteln aus weit entfernten Gebieten dieser Erde!

Wenn Sie draußen auf der Terrasse frühstücken wollen, so nutzen Sie bitte ein kleines Tablett. Auch eine Abholung für ein Frühstück auf dem Zimmer sind möglich.

Im Interesse aller Gäste können Lunchpakete o.ä. nicht eigenständig mitgenommen werden. Wenn Sie etwas für den Tag mitnehmen wollen, so sprechen Sie uns bitte vorher an. Wir geben Ihnen einen Tüte und Sie teilen uns mit, was Sie sich selbst zubereiten und mitnehmen wollen. Dann vergüten Sie uns Ihr „Lunchpaket“ pauschal mit 5€ pro Person.

Reinigung der Zimmer

Unsere Hausdame Frau Ines Gielow und ihr engagiertes Team sind seit Jahren eingespielt und freuen sich auf Ihren Besuch. Ihr Zimmer wurde vor Ihrer Anreise gründlich gereinigt, Ihre Betten frisch bezogen und es liegen frische Handtücher bereit. Alles wurde desinfiziert: Lichtschalter, Oberflächen und Türklinken.

Wenn Sie wünschen, wird Ihr Zimmer weiterhin regelmäßig gereinigt. Natürlich gibt es nicht nur bei uns, sondern auch bei zahlreichen Gästen eine Angst vor einer Ansteckung mit Covid19. Bitte respektieren Sie das grundsätzlich.

Geben Sie uns daher unbedingt Bescheid, wenn Sie mal oder immer keine Zwischenreinigung wünschen, egal ob aus Sorge vor der Verbreitung von CoVid19 oder aus Klima- und Umweltschutzgründen. Eine Liste hierzu liegt immer am Empfang bereit.

Rezeption

An unserer kleinen, gastfreundlichen Rezeption stehen wir Ihnen täglich 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr und (je nach Anzahl der Anreisen) von 14.00 bis 16.00 Uhr zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich mit Fragen und Wünschen gerne an Familie Astrid, Julika, Janita, Jonay und Bernhard Franke & Team, gemeinsam haben wir rund 150 Jahre Erfahrung in der Villa Schwanebeck.

Wir betreuen Sie gerne, damit Sie sich wohlfühlen.

…Sie haben Wünsche für Ihr Zimmer, Sie möchten Ausflugstipps, Sie haben Fragen über Rügen Heute – Gestern – Morgen, Sie haben Anregungen und und und …

Zu uns kommen jedes Jahr über 1.000 Gäste, das sind 1.000 Namen, 1.000 Wünsche und fast 1.000 liebe Menschen, die einige Rügener Haushalte ernähren. Dafür bedanken wir uns bei Ihnen, liebe Gäste, und hoffen, dass es Ihnen bei uns gefällt und Sie wiederkommen.

Weiteres

In der gesamten Villa Schwanebeck ist ein offener Internet Zugang möglich. Das WLAN ist für unsere Hausgäste gratis. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit den Bedingungen (Sie können diese am Empfang auf Anfrage einsehen) einverstanden.

Unser Password lautet: Schwan18

Die Geschwindigkeit von unserem Wlan ist Basic. Das Binzer LTE Netz ist schneller, bitte nutzt ggf. Euer eigenes mobiles LTE Datenvolumen. Z.B. bei Congstar gibt es zur Zeit für 30€ satte 125 GB.

Getränke: Ein kleiner Kühlschrank steht Ihnen in Ihrem Zimmer zur Verfügung. Nutzen Sie gerne auch den Wasserkocher für einen Tee/Kaffee.

Getränke an der Rezeption: Ein Kühlschrank mit einer kleinen Auswahl zur Selbstbedienung steht bereit, bezahlen Sie bitte Vormittags und stets passend.

Fahrräder: Fahrrad-Garage gratis. (Schlüssel am Empfang) – Vermietung im Ort (250m);

Sie erhalten bei Anreise Ihren Zimmerschlüssel, der gleichzeitig auch Hausschlüssel ist. Ihren Schlüssel nehmen Sie bitte auf jeden Fall auch außerhalb des Hauses mit, da unser Empfang nicht immer besetzt ist. (insbesondere nachts!!)

Ihr HD TV bietet eine Vielzahl von deutschen und internationalen Programmen. Technische Fragen klären Sie bitte vormittags an der Rezeption.

Unser Hotel ist ein Nichtraucher –freundliches Haus. Bitte rauchen Sie im Interesse aller Nichtraucher gar nicht oder wenn, bitte nur auf Ihrem Balkon. Sollte Ihr Zimmer am Abreisetag auffällig nach Rauch riechen, so berechnen wir Ihnen 3 zusätzliche Nächte, denn das Zimmer ist dann für mindestens diese Zeit ggf. nicht mehr vermietbar.

Wenn Sie einen Strandkorb mieten möchten, so wenden Sie sich bitte an einen der Strandkorbvermieter direkt am Strand. Wir empfehlen Willi, Tel.: 0171 2627471 (50 m vom Hotel).

Parkplätze: Für 12€/N können Sie sich einen festen Parkplatz am Haus sichern (begrenztes Angebot – bitte Parkmarkierungen einhalten). Alternativ empfehlen wir Ihnen das Parkhaus (400m, ca. 20 €/Nacht) oder den Binzer Zentralparkplatz (700m, ca. 17€/Tag). Für diesen Platz erhalten Sie nur hier und für nur 6€/N. eine von uns verbilligte Parkkarte.

Bitte achten Sie auf Ihre Wertsachen, da wir für diese keine Haftung übernehmen. Sollten Sie viel Bargeld dabei haben, so empfehlen wir Ihnen eine Anzahlung.

Zimmersafe: Den Schlüssel haben Sie von uns erhalten, es gibt nur einen! Bei Verlust muss der Schlüsseldienst auf Ihre Kosten gerufen werden. Bitte den Safe bei Abreise weit geöffnet lassen!

Nach Anreise erhalten Sie Ihre Kurkarte: Die Kurtaxe ist eine Steuer und Pflicht für jeden Gast. Mit Ihrem Geld wird u.a. das Ostseebad gereinigt, Veranstaltungen finanziert, der Strand gepflegt und das Haus des Gastes unterhalten. Bei Ihren Inseltouren oder Ausflügen beraten wir Sie, je nachdem ob Sie eine Besichtigungsfahrt, eine Wanderung, Fahrradtour etc. planen. Organisierte Touren (viele gute Angebote) buchen Sie z.B. direkt im Haus des Gastes.

Wir bestellen Ihnen auch gerne ein Taxi oder Blumen, organisieren den Gepäckservice oder Ihre Wäschereinigung, alle Sonderwünsche auf Anfrage. Am Abreisetag bitten wir Sie, das Zimmer bis 10.30 Uhr zu räumen, um damit unseren Reinigungskräften genügend Zeit bis zur nächsten Anreise zu geben. Wir bitten Sie, Ihre Rechnung (spätestens) am Abreisetag zwischen 9.00 Uhr und 10.00 Uhr zu begleichen.

Kritik & Bewertungen:

Alle Beschwerden und Verbesserungswünsche können Sie bitte persönlich und direkt bei uns loswerden. Wir ärgern uns sehr, wenn wir Kritik erst lange nach einer Abreise und ggf. per Zufall im Internet finden. Wir freuen uns aber sehr über besonders positive Bewertungen (gut ist 10) im Internet, diese sichern den Fortbestand unseres kleinen Gastbetriebes.

Ein persönliches Wort: In diesem Betrieb findet in diesen Jahren ein Generationenwechsel statt. Wenn Sie möchten, dass dieses kleine Hotel an Kapitalanleger verkauft wird und auch hier dann teure Eigentumsferienwohnungen entstehen, so bewerten Sie uns doch einfach ganz mies. (Bitte nicht!) Wenn Sie möchten, dass es auch weiterhin kleine Gastgewerbebetriebe gibt, so unterstützen Sie uns bitte.

Bezahlung: Wir freuen uns sehr, wenn Sie Ihr Zimmer vor Ort mit EC-Karte bezahlen.

Preise: Die in der Buchung ausgewiesenen Zimmerpreise sind verbindlich, unabhängig von sämtlichen Verfügungen und Gesetzesänderungen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie.

Natürlich haben wir einen beträchtlichen Mehraufwand, z.B. zusätzlicher Aufwand bei der Reinigung und beim Frühstück, wir hatten existenzgefährdende Mindereinnahmen durch Schließungen von über 5 Monate, die Mehrwertsteuersätze haben sich geändert sich, etc.
Wir erheben aber weder irgendwelche Zuschläge noch Nachlässe.

Sollten Sie an weiteren Worten interessiert sein, besuchen Sie gerne unseren Hotel-eigenen Blog aus der Feder des Eigentümers.